04.12.2019 Alter: 47 Tag(e)
Katego­rie: Dorf­le­ben, Edere­ner Runde, Ver­an­stal­tung, Lin­nich

Von: Richard Reu­ters
1025 mal gele­sen

Die Stadt Lin­nich ver­gab den Heimat­preis NRW 2019 an drei ehren­amt­lich aktive Gruppen

Die Stadt Lin­nich ver­lieh im Rah­­men des And­re­as­­markt-Empfan­ges im neuen Kultur- und Begeg­nungs­zentrum am 2. Dezember den mit insge­s­amt 5.000,- € dotier­ten Heimat­­preis NRW an drei ehren­amt­lich tätige Grup­pie­run­gen, dar­un­ter die Edere­ner Runde.

Das Ministe­rium für Heimat, Kom­mu­­nales, Bau und Gleich­­stel­­lung des Lan­des Nord­rhein-Westfa­len (MHKBG NRW) hat im Jahr 2018 ein neues Landesförder­­pro­gramm zur För­de­rung und Stärkung der Heimat in NRW unter dem Namen „Heimat. Zukunft. Nord­rhein-Westfa­len. Wir fördern, was Men­­schen ver­­bin­­det“ ini­tiiert. Ziel des Pro­­gramms ist es, Men­schen für lokale und regio­­nale Besonder­hei­­ten zu begeistern und die posi­­tiv gelebte Viel­falt in NRW deut­­lich sichtbar wer­den zu las­sen.

Mit dem Heimat-Preis soll Städ­­ten und Gemein­den die Mög­­lichkeit gege­­ben wer­den, besonde­­res lokales Enga­ge­­ment für Heimat sowie nach­­ah­­mens­werte Praxis­­bei­­spiele zu wür­­digen. Den Heimat-Preis ver­­ge­­ben teil­­neh­­mende Städte und Gemein­den eigen­­stän­­dig.

Die Stadt Lin­nich hat nun im Rah­­men des And­re­as­­markt-Empfan­ges im neuen Kultur- und Begeg­nungs­zentrum am 2. Dezember den mit insge­s­amt 5.000,- € dotier­ten Heimat­­preis NRW an drei ehren­amt­lich tätige Grup­pie­run­gen ver­lie­hen. Neben der "Inter­es­sen­gemein­schaft Edere­ner Runde" waren dies der "AKV Lin­nich 1850 e.V." und die "Alte Kir­che Kör­ren­zig e.V".

Wir bedan­ken uns auch auf die­sem Weg bei der Stadt Lin­nich und dem MHKBG NRW und gratulie­ren allen Preis­trägern.

[Fotos: P. Eschweiler/Stadt Lin­nich]