21.03.2020 Alter: 143 Tag(e)
Katego­rie: Dorf­le­ben

Von: Richard Reu­ters
1580 mal gele­sen

Büc­her­schrank gefragt

In Zei­ten, in denen die Men­schen zu Hause blei­ben, fin­den offenbar immer mehr Mit­men­schen Muße zum lesen. Wenn schon in "norma­len" Zei­ten der Büc­her­schrank auf dem Dorf­platz erstau­n­lich rege genutzt wird, sind jetzt sogar größere Lücken in den Rega­len zu sehen.

In Zei­ten, in denen die Men­schen zu Hause blei­ben, fin­den offenbar immer mehr Mit­men­schen Muße zum lesen. Wenn schon in "norma­len" Zei­ten der Büc­her­schrank auf dem Dorf­platz erstau­n­lich rege genutzt wird, sind jetzt sogar größere Lücken in den Rega­len zu sehen. Das erfreut natür­lich mich und meine drei Kollegen als Büc­her­pa­ten.

Heute habe ich den Schrank wieder mit einer Kiste voll Büc­her auf­ge­füllt. Es darf also wieder zugegriffen wer­den. Hier fin­den Sie vieles von Krimi bis Sci­ence Fic­tion, von Lie­be­sroman bis Biogra­fie.