Mittsommerfest 2018

[Pro­jekt­trä­ger: Opens internal link in current windowIG Edere­ner Runde]

--- Diese Seite wird fort­lau­fend aktuali­siert ---

Wer an die­sem Pro­jekt mit­wirken möchte oder mehr Informa­tio­nen benö­tigt, wen­det sich bitte an: Opens window for sending emailinfo@ede­ren.de oder an den Opens internal link in current windowmonat­li­chen Stamm­tisch der IG Edere­ner Runde

Termin: Fr, 22. Juni 2018 ab 18 Uhr, Ende offen

Tage : Std. : Min.: Sek.

Die Idee enstammt ursprüng­l­ich aus einer geplan­ten Neu­auf­lage der - lei­der kaum besuch­ten - "Opens internal link in current windowWeißen Tafel" aus 2014, bei der auf dem Dorf­platz weiß deko­rierte Tische und Bänke auf­ge­baut waren und die Besu­cher auf­ge­fordert waren, Essen und Tel­ler, Getränke und Glä­ser mit zu brin­gen. In ande­ren Wor­ten: die Besu­cher soll­ten einen "Pick­nick-Korb" mit brin­gen.

Bei Über­le­gun­gen zu einer Neu­auf­lage kamen wir auf die Idee, das Gesche­hen ins Brüc­hel­chen zu ver­legen. Als Termin ist die Mit­t­s­ommer­nacht am 22./23. Juni 2018 festgelegt.

Planungen und Ideen

Bei den folgen­den Punk­ten handelt es sich um Ideen! Vor­schläge sind sehr will­kom­men und kön­nen gerne auf einem der monat­li­chen Stamm­ti­sche der IG Edere­ner Runde oder per Email an info(at)ede­ren.de geäußert wer­den. Natür­lich sind die Ansprech­partner auch münd­lich für Sie da.

Kon­zept

  • Die Besu­cher erwar­tet: geschmückte Tische und Sitzgelegen­hei­ten
  • Die Besu­cher brin­gen mit: Pick­nick-Korb mit allem, was sie zur Ver­pfle­gung benö­tigen. Zum Bei­spiel fer­tiges Essen (z.B. Kar­toffel­sa­lat, Salat, Fri­kadel­len, Schnit­zel etc.) für den Abend, Getränke.
    Es wer­den keine Getränke vom Ver­an­stal­ter bevor­ra­tet.
  • Die Besu­cher brin­gen mit: eigene Glä­ser, Geschirr und Besteck.
  • Die Besu­cher brin­gen mit: gute Laune :-)
  • Wer musi­zie­ren kann, darf gerne ein Instru­ment mit­brin­gen. Es ist *keine* Stim­mungs­musik aus der Kon­serve vor­ge­se­hen.
  • Bei schlech­ter Wetter­pro­gnose meh­rere Tage vor­her absa­gen / ver­schie­ben

Auf­bau

  • Tische mit Stühle/Bänke in eine Reihe auf dem Weg ab Höhe Stein­zeit­haus auf­bauen
    Alte Tische aus der Bürger­halle (120cmx60cm), Bänke Feuer­wehr, Fuß­ballver­ein. Klapp­stühle mit­brin­gen.
  • Tische mit weißen Tisch­de­cken ein­de­cken (von R. Reu­ters)
  • lan­ger Teppich unter Tische (von G. Esser)
  • Tischschmuck (Geste­cke, Blü­tenblät­ter), Wind­lich­ter
    H. Schleich hat Glä­ser für Lich­ter.
  • Fackeln o.ä. ent­lang des Weges.
    Bambus­fa­ckel 120cm 3,- €, Bambus­fa­ckel 180cm 5,- €, Ersatzdocht -,50 €, 1 Ltr. Lampenöl 3,- €.
    Keine Feuer, die nach­ge­legt und beauf­sich­tigt wer­den müs­sen wie z.B. Schwe­denfeuer.
  • Feuer­lö­scher (H. Schleich)
  • Müll­ei­mer/-säcke
  • WC
  • Flyer erstel­len, keine Plakate
    Kir­mes aus­legen und 14 Tage an Haushalte ver­teilen.

Rah­men­programm

  • Kin­der: Blu­menkränze flech­ten am Stein­zeit­haus
  • Kin­der kön­nen in der Umge­bung spie­len
  • Boule­spiel
    Es sind 2 Sätze Boulekugeln vor­han­den

 

Letzte Ände­rung: 24.04.2018