06.02.2010 Alter: 10 Jahr(e)
Katego­rie: Dorf­le­ben, TTC Ede­ren 1970, Spiel­ergeb­nis

Von: Richard Reu­ters
5219 mal gele­sen

Spielbe­richte

TTC Ede­ren I - TTC Strae­ten I   6:9

Es wäre der ver­söhn­li­che Abschluss gewe­sen, hätte man den Erzriva­len aus dem Heinsber­ger Raum am ges­t­rigen Frei­tag geschla­gen.

Und wesent­lich bes­ser kann eine Mannschaft nicht star­ten. Nach einer Dop­pelfüh­rung von 2:1, sieg­ten Alexan­der LappLapp, Alexan­der, Tho­mas Jan­senJan­sen, Tho­mas und Steffen EsserEsser, Steffen nach­ein­an­der zum 5:1. Der TTC Strae­ten konnte jedoch auf 5:4 ver­kür­zen. Nach­dem Lapp auch sein zwei­tes Ein­zel gewin­nen konnte, ver­ließ einem das Glück. Jan­sen und Esser konn­ten hohe Füh­run­gen nicht nut­zen, ver­loren beide denkbar knapp. Nach fast drei­einhalb Stun­den konnte man dem Geg­ner nur noch gratulie­ren.

Mit die­ser Nieder­lage wurde auch der letzte Fun­ken Hoff­nung auf den Klas­sen­er­halt erlo­schen. In den letz­ten 6 Par­tien will man sich jedoch mit Anstand ver­ab­schieden.

 

TTC Ede­ren II - TTC Dürboslar I   9:7

Ein Name lässt die Reserve des TTC nochmal im Abstiegs­kampf hoffen. Ersatzmann Karl-Heinz SchifferSchiffer, Karl-Heinz gewann neben sei­nen bei­den Ein­zeln und dem Ein­gangsdop­pel auch noch das Schlussdop­pel an der Seite von Heinz-Willi Spelt­hannSpelt­hann, Heinz-Willi. Die bei­den Alt­meis­ter der Truppe steuer­ten insge­s­amt 5 von 9 Punk­ten bei. Die weite­ren Punkte erziel­ten Jürgen Spelt­hannSpelt­hann, Jürgen/Elmar Wüllenwe­berWüllenwe­ber, Elmar im Dop­pel, sowie Franz-Josef Syben, Elmar Wüllenwe­ber und Jürgen Spelt­hann mit je einem Ein­zel.

Trotz des Sieges feh­len der Mannschaft immer noch 4 Punkte zu einem Nicht­abstiegs­platz. Bei nur noch 6 Spie­len (davon 5 Aus­wärts!!!) ein schwe­res aber nicht unmög­li­ches Unterfan­gen, wenn weiter­hin gekämpft wird.