15.08.2018 Alter: 1 Jahr(e)
Katego­rie: Dorf­le­ben, SC 1910 Ede­ren, Ver­an­stal­tung

Von: Arno Kauws / SC Ede­ren
8583 mal gele­sen

Hamba­cher SV MH-Cup-Sie­ger

Wäh­rend der Sport­wo­che des SC Ede­ren um den MH Cup wur­den den zahlrei­chen Zuschauern wieder span­nende Spiele gebo­ten. Eine Hüpfburg erfreute die Kin­der und das Kaffe- Kuchen-Buf­fet und die Edere­ner Grill-Spe­ziali­tä­ten fan­den reich­lich Abneh­mer und der Gastgeber zeigte sich sehr zuf­rieden mit dem hohen Publikums­zu­spruch wäh­rend der Sport­wo­che.

Wäh­rend der Sport­wo­che des SC Ede­ren um den MH Cup wur­den den zahlrei­chen Zuschauern wieder span­nende Spiele gebo­ten. Eröffnet wurde diese mit dem Einla­ge­spiel des gastgeben­den SC Ede­ren als A-Ligist gegen den B-Ligis­ten SC Erkelenz. Zwei unter­schied­li­che Halbzei­ten kennzeichne­ten diese Begeg­nung. Domi­nierte der B-Ligist in der ers­ten Hälfte und führte bereits 4 :1, so über­nahm der A-Ligist das Kom­mando in Hälfte 2 und schaffte den ver­di­en­ten und gerech­ten Aus­gleich zum 4 : 4 End­stand.

In der Vor­runde unter­lag der SSV Katzem/STV Löve­nich dem Vor­jahres­sie­ger SC 1920 Brebe­ren mit 2 : 4 und der Hambacher SV besiegte den ersatzge­schwäch­ten FC 06 Rurdorf mit 6 : 0. Somit stan­den sich im Finale der SV Hambach und der SC Brebe­ren gegenüber. Nach einer aus­ge­g­li­che­nen ers­ten Halbzeit stand es 1 : 1; in der 2. Hälfte konnte der kleine HSV noch zulegen und gewann schließ­l­ich hoch­ver­di­ent mit 5 : 1. Gün­ter Spelt­hannSpelt­hann, Gün­ter als 1. Vor­sitzen­der bedankte sich bei allen Teil­nehmern und Helfern und Mar­cel HirtzHirtz, Mar­cel als Spon­sor des MH-Cups über­reichte den Pokal und Sieger­check ver­bun­den mit Dank und der Zusage, die Ver­bun­den­heit zum SC Ede­ren auch wei­ter auf­recht­zuer­hal­ten.

Das Rah­men­programm am Woche­n­ende fand auch mit einem Lebendki­cker-Tur­nier und der Kinder­olym­piade großen Anklang.

Die schon zur Tra­di­tion gehörende AH-Aus­wahl Kreis Heinsberg besiegt das AH Team aus Bra­che­len 3 : 1 anschließend wurde mit DJ-Unter­hal­tung das Sommer­fest gefei­ert.

Am letz­ten Tag zeig­ten auch die Kleins­ten – Bambini/F-Jugend des SC Ede­ren – ihr Kön­nen unter­la­gen aber Well­dorf-Güs­ten mit 0 : 3. In einem weite­ren Einla­ge­spiel war SC Ede­ren II gegen SCB Lau­renzberg lange Zeit ein gleich­wer­ti­ger Geg­ner musste sich aber letzt­end­lich mit 0 : 3 geschla­gen geben.

Eine Hüpfburg erfreute die Kin­der und das Kaffe- Kuchen-Buf­fet und die Edere­ner Grill-Spe­ziali­tä­ten fan­den reich­lich Abneh­mer und der Gastgeber zeigte sich sehr zuf­rieden mit dem hohen Publikums­zu­spruch wäh­rend der Sport­wo­che.