20.01.2020 Alter: 248 Tag(e)
Katego­rie: Sons­tiges, Vor x Jah­ren

Von: Richard Reu­ters
2323 mal gele­sen

Vor 100 Jah­ren - Aus der Chro­nik der Bürgermeiste­rei Ede­ren

Vor 100 Jah­ren kehr­ten die Kriegsgefan­ge­nen des 1. Welt­kriegs aus ame­rika­ni­scher, eng­li­scher und franzö­si­scher Gefan­genschaft zurück. Die Chro­nik der Bürgermeiste­rei Ede­ren über­liefert uns:

"Von Januar bis März 1920 kehr­ten unsere Kriegsgefan­ge­nen in die Heimat zurück. Aus der Gemeinde Ede­ren befan­den sich zehn und aus der Gemeinde Gere­ons­weiler (N.N.) Kriegs­teil­neh­mer teils in ame­rika­ni­scher, eng­li­scher und franzö­si­scher Gefan­genschaft. Sie freu­ten sich alle, aus jah­re­lan­ger Ver­ban­nung, bei einigen betrug die Gefan­genschaft über 4 Jahre, erlöst zu sein und nach so lan­ger Zeit Weib und Kind, Eltern und Geschwis­ter und die geliebte Heimat wiederzu­se­hen. "